Klavierunterricht fördert die Lebensqualität



Am Konservatorium Zürich zum Klavierlehrer in klassischer Musik ausgebildet, zog es mich schon bald zu allerlei Projekten mit Bands in verschiedenen Besetzungen. Mal spielte ich Gitarre in einer Folk-Band, dann wieder E-Bass in einer Blues-Formation oder einem Percussion-Ensemble. Und auf den Tasten gings von der Party-Band, übers Jazz-Quartett bis hin zur Salsa-Combo und zum Gospel-Chor.

Diese vielseitigen und lehrreichen Erfahrungen kommen mir beim Unterrichten sehr zugute, da mir kaum ein Musikstil fremd ist. Es macht mir grossen Spass, alle meine Schüler und Schülerinnen in der von ihnen bevorzugten Musikrichtung zu unterrichten – sei sie easy oder crazy.

 

In diesem Sinne freue ich mich auf spannende und abwechslungsreiche Musiklektionen.

Jean-Charles Reber